Jugend - Kreisliga

Gegen die SKG Zell, Tabellenführer mit 22:2 Punkten, gab es eine klare 8:2 Niederlage. Lediglich Alexander Potapov leistete Gegenwehr und war zweimal siegreich. Einen Tag später gelang dann aber ein 7:3 Heimsieg über SV 1947 Hammelbach, wobei Alexander Potapov und Patrick Küppers je zwei Einzelsiege erreichten. Im Doppel war Alexander mit seinem Partner Leon Herd erfolgreich. Alexander steht in der Kreisliga-Rangliste auf einem sehr guten 2.Platz.

A-Schüler - Bezirksliga

Mit einem Punkt kehrten unsere A-Schüler von Gronau zurück, wo sie nur ein 5:5 erreichten. Gegen den Tabellenvorletzten Eintracht Frankfurt gab es dann aber einen Kantersieg, der mit 9:1 klar ausfiel. Mit 17:13 Punkten belegen wir zur Zeit Platz 5. Die Runde geht erst nach Ostern weiter. Am Donnerstag, 12.04. (17:45 Uhr) geht es zum Tabellendritten TG 1887 Liederbach (SB), die nur einen Pluspunkt mehr als wir aufweisen, am Samstag, 21.04. kommt dann der 6., TG Bornheim 1860 II, die drei Minuspunkte mehr auf dem Konto haben als wir.

Im letzten Spiel der Runde 2017/18 haben wir dann nochmals ein Heimspiel. Es geht dann gegen den TTC 1972 Offenthal II, den ungeschlagenen Tabellenführer, die acht Punkte Vorsprung vor dem Zweiten, 1.TTC Darmstadt, haben und bereits schon jetzt Meister der Bezirksliga sind.

Schüler B/C - Kreisliga

Trotz Platz 3 hatten unsere Kids gegen den 1., TSK Rimbach, bei der 0:10 Heimniederlage nicht den Hauch einer Chance. Lediglich Daniel Sierth konnte etwas mithalten, unterlag leider aber zweimal im 5.Satz. Am Samstag, 24.03. (14:00 Uhr) geht es nach Groß-Rohrheim gegen die "Zweite" des TTC. Nach Ostern (14.04. und 28.04.) haben wir dann noch zwei Heimspiele. Zuerst gegen den TV 1891 Bürstadt (SiB) und dann gegen SG 1946 Hüttenfeld II. Vom dritten Tabellenplatz sind wir nicht mehr zu verdrängen, zumal wir ein gutes Satzverhältnis haben.

TTC Live!:

Keine Termine gefunden

TTC aktuell

Sponsoren des TTC

Trikotpartner des TTC

Materialausrüster des TTC